Logo
 

 
  Empfangsbereich

Therapie

Konservative/präventive Orthopädie
Bei angeborenen und erworbenen Hüfterkrankungen und Fußdeformitäten, Haltungsschwächen, Skoliosen, muskulärem Schiefhals, unklaren Gelenkbeschwerden. Wirbelsäulenerkrankungen, muskuläre und bandscheibenbedingte Schmerzsyndrome, degenerative Gelenkveränderungen, Schulter-Arm-Syndrom, Erkrankungen im Bereich der Muskeln, Sehnen und Bänder, Schmerzen an Fascien und Knochenhaut, Engpaßsyndrome, Fußerkrankungen, Distorsionen, Prellungen, Zerrungen. Kopfschmerz, Migräne, Schwindel, craniomandibuläre Erkrankungen, craniosacrale Erkrankungen alternative Behandlungsmethoden, Akupunktur, Magnetfeldtherapie Kinesiotape, sensomotorische Einlagen im Rahmen der ganzheitlichen Therapie.

Operative Orthopädie
Seit der Praxiseröffnung 1992 haben wir mehr als 9000 arthroskopische Operationen an Knie-, Schulter- und Sprunggelenken durchgeführt. Seit 1999 arbeiten wir in einem modernen OP-Zentrum.

Op-Katalog
Arthroskopische Operationen:

Schulter
Knie
Sprunggelenk

Offene Operationen:
Ellenbogen
Hand
Fuß
Körperoberfläche

Wir haben jahrzehntelange Erfahrung in der konservativen Orthopädie und bei speziellen ambulant durchführbaren operativen Eingriffen. Zu unserem Rüstzeug gehört die Behandlung des entzündlichen Spreizfußes ebenso wie die Therapie bei bandscheibenbedingten Schmerzen, die Behandlung der Gicht bis zur Tumordiagnostik, die Behandlung der Knieprellung bis zur Diagnostik und Therapie der Bandverletzungen, vom Beckenschiefstand bis zur Kopfschmerz- und Migränediagnostik, die Untersuchung und Behandlung craniomandibuläre Dysfunktionen, craniosacraler Störungen und sensomotorischer Störungen. Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Aber…

Natürlich können auch wir heute nicht umhin, moderne bildgebende Verfahren, wie Magnetresonanztomografie, Szintigrafie, Computertomografie, digitales Röntgen, dreidimensionale Wirbelsäulenvermessung mit Balancediagnostik, Sonografie, Osteodensitometrie, Elektromyografie und andere zu Hilfe zu nehmen. Und auch die Labordiagnostik hat in der Diagnostik und Behandlung vor allem rheumatischer Erkrankungen ihren Stellenwert. Mehr und mehr gewinnen auch Immundiagnostik und gentechnologische Verfahren in der Orthopädischen Sprechstunde an Bedeutung.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------